22.06.2020  Düsseldorf

Weitere Tests für den Henkel-Preis der Diana

Elle Memory gewinnt wichtiges Vorbereitungsrennen

Rund sechs Wochen vor dem Henkel-Preis der Diana gab es auf der Grafenberger Galopprennbahn einen weiteren wichtigen Test für eines der wichtigsten rennsportlichen Ereignisse in Düsseldorf.

Am Samstag gewann die von Peter Schiergen in Köln für das Gestüt Wittekindshof trainierte Elle Memory unter dem Franzosen Lukas Delozier ein über 2.100 Meter führendes Vorbereitungsrennen für den Henkel-Preis der Diana gegen Sister Lulu und Americana. Alle drei Pferde besitzen noch ein Engagement für das 500.000-Euro-Rennen am 2. August und sollen gezielt darauf vorbereitet werden.

Das Gestüt Wittekindshof liegt in Rüthen-Kneblinghausen im Sauerland, steht im Besitz des Dortmunder Unternehmers Hans-Hugo Miebach und hat in den vergangenen Jahren beim Henkel-Preis der Diana mit seinen Pferden immer eine wichtige Rolle gespielt. 1996 gab es durch Night Petticoat den ersten Wittekindshofer Sieg in diesem Rennen, 1998 folgte, damals noch in Mülheim/Ruhr, Elle Danzig, die Mutter von Elle Memory. Weitere Erfolge gab es 2003 mit Next Gina, 2008 mit Rosenreihe und 2016 mit Serienholde.

Elle Memory war 2017 der letzte Nachkomme der Elle Danzig. „Sie ist sicher eine meiner besten dreijährigen Stuten“, kommentierte Peter Schiergen den Sieg am Samstag, „natürlich haben wir mit ihr den ersten Sonntag im August im Visier. Möglicherweise läuft sie noch einmal vorher in Hamburg.“ Peter Schiergen hat in seiner Karriere als Jockey den Henkel-Preis der Diana einmal gewonnen, als Trainer hingegen war er schon viermal erfolgreich, auch 2008 als Trainer der Wittekindshoferin Rosenreihe.

Der 162. Henkel-Preis der Diana ist eines der höchstdotierten Pferderennen Europas. Es wird über eine Strecke von 2.200 Metern gelaufen, ausschließlich drei Jahre alte Stuten sind startberechtigt. Der Meldeschluss war bereits am 24. September des Vorjahres, aktuell besitzen noch 83 Stuten aus Großbritannien, Frankreich, Irland und Deutschland ein Engagement.

Alexander Pieper Henkel Corporate Communications Corporate Sponsoring & Events Worldwide, Germany Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-2764 press@henkel.com Download Visitenkarte