28.07.2022  Düsseldorf

Henkel-Renntag 2022

Pferderennen und Familienfest zum Henkel-Preis der Diana

Am Sonntag, 7. August 2022, findet auf der Galopprennbahn in Düsseldorf-Grafenberg zum 17. Mal der Renntag um den Henkel-Preis der Diana statt. Gemeinsam bieten Henkel und der Düsseldorfer Reiter- und Rennverein den Besucher:innen ein abwechslungsreiches Programm aus Spitzensport und Familienfest. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernimmt Stephan Keller, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf.

„Nachdem der Henkel-Renntag in den vergangenen zwei Jahren aufgrund der Pandemie nur in digitaler und hybrider Form stattfinden konnte, freuen wir uns sehr, dieses Jahr wieder zahlreiche Besucher und Besucherinnen vor Ort begrüßen zu dürfen. Neben dem Pferderennsport erwartet sie auch ein buntes Familienfest“, sagt Alexander Pieper, Leiter Corporate Sponsoring & Events von Henkel. Der Henkel-Preis der Diana gehört nicht nur fest zu Düsseldorf, sondern auch zu Henkel und zeigt die enge Verbundenheit des Unternehmens zur Stadt.

Hut-Contest für ausgefallenen Kopfschmuck

Ein Highlight des Programms rund um den Renntag ist der Hut-Wettbewerb, bei dem die spektakulärsten Hüte prämiert werden. Ausrichter des Hut-Contest ist in diesem Jahr der Dachverband Deutscher Galopp sowie die Privatbank Donner & Reuschel. Als Hauptpreis winkt ein fünftägiger Aufenthalt im Luxus Resort Rügen einschließlich eines Profi-Stylings von Schwarzkopf sowie eines exklusiven Schwarzkopf Produkt-Pakets.

Pferdesport der Extraklasse

Am 7. August werden in Grafenberg wieder hochkarätige Galopprennen stattfinden – darunter der traditionsreiche Henkel-Preis der Diana mit einem Preisgeld von 500.000 Euro, davon gehen 300.000 Euro an die Siegerin und deren Besitzer:in. An dem Rennen, das 1857 erstmals in Berlin-Tempelhof ausgetragen wurde, dürfen lediglich dreijährige Stuten gegeneinander antreten. Heute gehört der Preis der Diana zu den wichtigsten und höchstdotierten Stutenrennen in Europa. „Der Henkel-Renntag steht für erstklassigen Galopprennsport. Auch dieses Mal rechnen wir mit einem hochkarätigen, internationalen Starterfeld“, sagt Peter M. Endres, Präsident des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins.

Mitmach-Programm für die ganze Familie

Auch jenseits des Pferdesports bietet der Henkel-Renntag ein buntes Programm für Jung und Alt. Die kleinen Besucher:innen erwartet ein Kinderparadies mit Bastelstunden, Ponyreiten,  einer Hüpfburg und vielem mehr. Die Beach Area lädt mit ihrem Blick auf die Rennbahn zum Entspannen ein und Live-Musik sorgt für das richtige Flair. Mitmach-Aktionen und Gewinnspiele rund um die bekannten Marken von Henkel – wie Pattex, Persil und Schauma – sorgen für viel Unterhaltung. Auch in diesem Jahr können die Besucher:innen beim Dosenwerfen wieder zu einer Spendenaktion für gemeinnützige Projekte beitragen.

Tickets und Anfahrt

Tickets für den Henkel-Renntag gibt es an der Tageskasse und im Online-Verkauf unter https://shop.duesseldorf-galopp.de. Der Eintritt für einen Stehplatz beträgt 12 Euro. Zu jedem online gebuchten Ticket gibt es am Renntag ein Programmheft kostenfrei dazu. Zusätzlich besteht in diesem Jahr die Möglichkeit, ein Kombiticket in Höhe von 35 Euro zu erwerben, das sowohl den Eintritt zum Henkel-Renntag als auch zu den Classic Days ermöglicht, die am selben Wochenende auf dem Düsseldorfer Messegelände stattfinden.

Für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren ist der Eintritt mit Stehplatz frei. Die Veranstaltung beginnt um 13.00 Uhr, der Einlass ab 11 Uhr. Es empfiehlt sich die Anreise mit Bus und Bahn.

Weitere Informationen finden Sie unter www.henkel-renntag.de.

Am 7. August 2022 wird bereits zum 17. Mal der Henkel-Preis der Diana in Düsseldorf-Grafenberg ausgetragen.

Der Henkel-Renntag gehört fest zu Düsseldorf und findet zeitgleich mit den Classic Days statt. Besucher:innen können ein Kombiticket erwerben und beide Events besuchen. Von links: die Weiße Dame von Persil, Reiterin Vanessa Wutke, Marcus Herfort von den Classic Days, Alexander Pieper von Henkel, Peter M. Endres des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins.

Auf der Galopprennbahn in Grafenberg erwartet die Besucher:innen neben spannenden Pferderennen ein buntes Programm für die ganze Familie.

Sina Pfanschilling Henkel Corporate Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-0 press@henkel.com Download Visitenkarte

Teil's mit deinem Netzwerk!